Wolfgang Boyé scheidet aus dem Vorstand der Scholz & Friends-Gruppe aus

Freitag, 27. Juni 2003

Wolfgang Boyé, bisheriger Vorstand der Scholz & Friends-Gruppe, erwirbt im Zuge eines Management-Buy-outs die Mehrheit am interaktiven Fernsehgeschäft der Scholz & Friends-Gruppe. Dabei handelt es sich um digital betriebene Fernseh- und Internet-Aktivitäten, die bei K1010 Entertainment und UV Interactive Services gebündelt sind. Im Zuge dieser Transaktion scheidet Boyé zum 1. Juli 2003 aus dem Vorstand der Agenturgruppe aus.

Boyé verantwortete bislang die Führung der internationalen Büros von Scholz & Friends. Diese Aufgabe übernimmt jetzt Thomas Heilmann, Vorstandsvorsitzender von Scholz & Friends. hjs
Meist gelesen
stats