Wolfgang Beeser beerbt Stefan Pichler als Thomas-Cook-Chef

Donnerstag, 18. Dezember 2003

Die Gerüchte um die Neubesetzung des Chefpostens beim Reisekonzern Thomas Cook haben sich bestätigt. Anfang Januar 2004 soll wie berichtet Wolfgang Beeser zum Vorstandsvorsitzenden der Tochter von Lufthansa und Karstadt Quelle gekürt werden. Der frühere Geschäftsführer von NUR Touristik "kennt das Unternehmen, die Branche und genießt das Vertrauen der Gesellschafter", kommentiert der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Jürgen Weber, die Neubesetzung des Postens.

Darüber hinaus sollen Heinz-Ludger Heuberg und Ralf Teckentrup jeweils Anfang 2004 in den Thomas-Cook-Vorstand berufen werden. Heuberg, der als Finanzvorstand und Arbeitsdirektor in den Touristikkonzern eintritt, gehört seit März 2002 dem Lufthansa-Konzern an und ist seitdem Finanzvorstand bei Lufthansa Cargo. Teckentrup, seit 1986 im Hause Lufthansa und seit 1997 als Bereichsvorstand der Lufthansa Passage Airlines tätig, übernimmt den Vorstandsbereich Airlines. Peter Fankhauser bleibt unverändert im Thomas-Cook-Vorstand für das touristische Produkt verantwortlich. mas
Meist gelesen
stats