Woche der Fachpresse: Fachverlage werden von Internetpräsenz profitieren

Donnerstag, 06. Mai 1999

Um das World Wide Web kommen auch die Fachverlage nicht mehr drumherum. Dies verdeutlichten die Ergebnisse unterschiedlicher Marktteilnehmer, die den 180 Kongreßbesuchern auf der Fachtagung "Gechäftsmodelle für Fachverlage im Internet" im Rahmen der Woche der Zeitung vorgestellt wurden. Klares Fazit dieser Praxiskonzepte: Unabhängig davon, ob ein Fachverlag Internetangebote ohne Zugangsbeschränkung anbietet oder Websites mit kostenpflichtigen Inhalten vermarktet, wird sich auch für die Fachverlage die Onlinepräsenz rechnen. E-Commerce, erhöhtes publizistisches Profil, Querumsätze zum Printobjekt sowie neue Zielgruppenerschließung sind nicht länger mehr eine abstrakte Version am Marketinghimmel, sondern kalkulierbare Umsatzmodule, die der Fachkommunikation neue Chancen erschließen.
Meist gelesen
stats