Wobenzym Plus positioniert sich neu und setzt auf Facebook

Freitag, 25. November 2011
Die Facebook-Präsenz von Wobenzym Deutschland
Die Facebook-Präsenz von Wobenzym Deutschland

Für Pharmamarken ist Facebook in der Regel unbekanntes Terrain. Wobenzym Plus setzt jetzt erstmals ganz gezielt auf das soziale Netzwerk und die Online-Welt. Für die aktuelle Kampagne "Junger als man ist" nutzt Hersteller Mucos Pharma ausschließlich den Kanal. Das Unternehmen aus Oberhaching bei München will so die junge Zielgruppe an die Marke heranführen. Das könnte durchaus funktionieren. In Blogs und Foren wird das Medikament gegen Entzündungen vor allem mit Sport und Bewegung in Verbindung gebracht. Die Sport Edition, die in der Kampagne im Mittelpunkt steht, trägt dem Rechnung. So können User ein Bild hochladen, dass sie in Bewegung zeigt. Über Facebook und eine Microsite können sie anschließend um Votings werben. Dem Sieger winkt ein Sporturlaub nach Wahl. Für Karin Rüttgers ist das allerdings nur der Auftakt. "Auf unserem Weg zu einer 360-Grad Marketinginitiative werden wir die Erkenntnisse aus diesem Start für die zielgerichtete Zuschaltung der klassischen Kanäle nutzen", sagt die Geschäftsführerin von Mucos Pharma. Die Kreation der Kampagne liegt bei Nitschmahler & Friends. mir
Meist gelesen
stats