Wissenschaftlicher Springer-Verlag relauncht "StudMed"

Freitag, 10. Mai 2002

Der Heidelberger Springer-Verlag bringt zu Beginn des Sommersemesters die Studentenzeitschrift "StudMed" in neuem Outfit auf den Markt. Verändert hat sich bis auf den Verlag so gut wie alles: Herausgeber, inhaltliche Struktur und Format. Zudem wartet der Titel mit neuen Kooperationspartnern auf.

"Nach zwölf Jahren war die Zeit für einen Relaunch reif", erklärt Juliane Ritt, Leiterin der Abteilung Marketing Communications im Springer-Verlag: "Wir wollen eine moderne, unabhängige Kundenzeitschrift anbieten, die über alles informiert, was angehende Ärzte und Ärztinnen interessiert."

"StudMed" wurde 1990 als kostenlose Zeitschrift gegründet und erscheint seit 1998 im Springer-Verlag. Die Beiträge werden zum Großteil von Studenten der Medizin geschrieben.
Meist gelesen
stats