Wirtschaftsmagazin

Freitag, 19. Mai 2000

Nach der Einstellung des Konkurrenzmagazins "Econy" wittert "brand eins" Morgenluft. Seit der Erstveröffentlichung am 24. September letzten Jahres hat das Wirtschaftmagazin "brand eins" seine verkaufte Auflage auf 40.000 Exemplare verdoppelt, wie der Verlag Lardon Media in Hamburg bestätigte. Nach Verlagsangaben gewinnt "brand eins" jeden Monat zu den bereits 5000 Abonnenten 500 neue Abonnentenverträge dazu. Die Zahl der verkauften Anzeigenseiten ist bis zur Juni-Ausgabe von 18 auf 30 gestiegen. Für die Web-Edition www.brandeins.net werden diesen Monat über eine Million Page-Impressions erwartet.
Meist gelesen
stats