Wingcast startet in Europa mit Lars Kreul

Mittwoch, 23. Mai 2001

Das amerikanische Unternehmen Wingcast, ein Joint Venture von Ford und Qualcomm, startet seine europäische Geschäftstätigkeit mit Lars Kreul. Als Präsident und CEO von Wingcast Europa verantwortet Kreul von München aus die europäische Entwicklung des Unternehmen, das Telematik-Lösungen für alle Automarken von Ford herstellt. Kreul arbeitete zuvor bei der Boston Consulting Group und führte verschiedene Design- und Entwicklungsteams in der Softwareindustrie.
Meist gelesen
stats