Willeke kommuniziert Coke-Marketing

Donnerstag, 20. November 2008
Folgt auf Gründgens: Michael Willeke
Folgt auf Gründgens: Michael Willeke

Coca-Cola hat einen Nachfolger für den zu Vodafone abgewanderten Gregor Gründgens gefunden: Zum 1. Januar 2009 wird Michael Willeke neuer Director Marketing Communications bei dem Berliner Getränkekonzern. In dieser Funktion wird er in enger Zusammenarbeit mit dem Marketing für Konzeption und Umsetzung integrierter Kampagnen und Mediastrategien für alle Marken von Coca-Cola zuständig sein. Er berichtet an Deutschland-Marketingchef Thomas Gries.

Willeke, 32, kommt von Puma, wo er zuletzt von Salzburg aus das regionale Marketing in Osteuropa, im Nahen Osten, Afrika und Indien steuerte. Zuvor war Willeke viele Jahre lang bei Aimaq Rapp Stolle in Berlin tätig.

Willekes künftiger Posten war zuletzt unbesetzt. Bereits im Frühjahr verließ der langjährige Coke-Marketer Gregor Gründgens das Unternehmen und wechselte zum Düsseldorfer Telekommunikationskonzern Vodafone. mh
Meist gelesen
stats