Wige hebt mit MME-Gründern Entertainment-Unit aus der Taufe

Freitag, 09. Dezember 2011
Das Produktionsunternehmen expandiert in den Entertainmentbereich
Das Produktionsunternehmen expandiert in den Entertainmentbereich


Das Produktionsunternehmen Wige Media steigt ins Entertainmentgeschäft ein. Unter dem Label Wige Entertainment sollen künftig Show-, Reality- und Docutainment-Formate entstehen. Prominente Unterstützung bekommt das Unternehmen dabei von den  MME-gründern Jörg A. Hoppe und Christoph Post. Gemeinsam mit Wige-Chef Stefan Eishold brachten die beiden Produzenten im Jahr 2000 die Produktionsfirma MME Moviement an die Börse. 2007 wurde das Unternehmen an All3Media verkauft. Mit einem neuen Büro in Berlin machen die drei TV-Produzenten nun wieder gemeinsame Sache.

Wige Entertainment soll das Portfolio des Produktionsdienstleisters, der vor allem im Bereich Sportübertragungen aktiv ist, nun um eigene Formate in den Bereichen Show-, Reality und Docutainment ergänzen. "Die neuen Aktivitäten der Wige Entertainment ergänzen das Portfolio der Wige Media AG ideal", kommentiert Stefan Eishold den neuesten Unternehmenszweig. "Mit der Eigenentwicklung und Umsetzung neuer Formate und den weiteren Unternehmensstandbeinen TV-Marketing, Außen- und Eventübertragung, Broadcasting sowie der Beteiligung am Werbefilmer Neue Sentimental Film AG kann sich die Wige nun auf sämtlichen Gebieten der Bewegtbildbranche hervorragend positionieren."

Jörg A. Hoppe und Christoph Post sind bereits seit Jahren ein eingespieltes Team: Beide waren beim Privat-TV-Pionier Tele 5 tätig, bevor sie  zusammen MME gründeten. Nach dem Verkauf von MME gründeten sie 2009 die Produktionsfirma DEF Media, die unter anderem die RTL-2-Musikshow "The Dome" und "Bauer sucht Frau" produziert.

"Wir freuen uns, neue Herausforderungen im Unterhaltungsmarkt zusammen mit Wige angehen zu können", sagt Christoph Post. "Dabei liegt der besondere Fokus auf der Verknüpfung des klassischen TV-Marktes mit den digitalen Medien und den damit verbundenen Herausforderungen. Hier ergänzt sich unser Know-How ideal." Erste Projekte wollen die beiden Produzenten gemeinsam mit dem bestehenden Team von Wige realisieren, in den nächsten Wochen soll in Berlin ein eigener Mitarbeiterstamm aufgebaut werden. dh
Meist gelesen
stats