Wiener Format schon vor dem Start ein Renner

Montag, 05. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Verlagsgruppe Renner Zeitschrift Gruner + Jahr


Die neue, von der Verlagsgruppe News herausgegebene Zeitschrift "Format" konnte bereits vor ihremheutigen Erscheinen einen satten Erfolg verbuchen. Aufgrund des regen Interesses von seiten der Abonnenten sowie der werbungtreibenden Wirtschaft fielen Heftumfang und Druckauflage wesentlich höheraus als ursprünglich geplant. Anstatt der vorgesehenen 60 Anzeigenseiten wurden 100 verkauft. Der Gesamtumfang des Blattes liegt jetzt bei 260 Seiten. Die Druckauflage wurde um 60 Prozent auf 160.000 Exemplare erhöht. Als Grund hierfür müssen die 45.000 Abonnements gesehen werden, die bereits vor dem Start bestellt wurden. Dieser Erfolg läßt sich wiederum auf das Two-in-one Prinzip zurückführen: Wer die ebenfalls im Verlag erscheinende "News" gemeinsam mit "Format" abonniert, bekommt beidezum Preis von einer. Der Verlag, an dem Gruner + Jahr mit 75 Prozent beteiligt ist, rechnet mit einer verkauften Auflage von 100.000 Stück.
Meist gelesen
stats