Wie Sat 1 Gold beim weiblichen Publikum punkten will

Mittwoch, 28. November 2012
Sat 1 Gold geht Mitte Januar auf Sendung
Sat 1 Gold geht Mitte Januar auf Sendung


Pro Sieben Sat 1 gewährt tiefere Einblicke ins künftige Programm seines Neulings Sat 1 Gold, dessen Name entsprechend der Konzentration auf deutsche Ware auch deutsch ausgesprochen wird. Schon zum Start geht Sat 1 Gold mit einer ansehnlichen Zahl an Eigenproduktionen an den Start. Diese stammen vor allem aus dem Bereich Infotainment.
Süddeutsche TV wird am Freitagabend mit "Süddeutsche TV Thema" einen dreistündigen Block bestücken, der von Chefredakteurin Petra Glinksi moderiert wird. Sat-1-Gesicht Ulrich Meyer bestreitet mit "Schicksalsakte" und "Gesundheitsakte" gleich zwei Sendungen. Und Christian Mürau belebt "Wunderwelt Wissen" wieder, eine Marke, die derzeit nur als Zeitschrift existiert. Damit bringt der Sender, der am 17. Januar startet, fast ebenso viel Informationsformate wie die große Schwester Sat 1.

Außerdem wird es wochentäglich das Mittagsmagazin "Gesund & Lecker" mit Gaby Papenburg geben, das Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Wohlfühlen behandelt. Papenburg ist ein Sat-1-Gesicht der ersten Stunde.

Marc Rasmus konzipiert den Sender
Marc Rasmus konzipiert den Sender
Diese Formate sollen dabei helfen, den Sender zu profilieren, auf dem im Schwerpunkt Wiederholungen deutscher fiktionaler Produktionen laufen werden, die derzeit ungenutzt in den Kellern des Konzerns schlummern. Damit will Pro Sieben Sat 1 Frauen zwischen 49 und 64 ansprechen - eine "Nische", die zahlenmäßig extrem groß ist, wie Marc Rasmus, Strategy Officer New Channel Development, betont. "Schon heute sind 43 Prozent der Deutschen über 50 Jahre alt", betont Rasmus, der die strategische und operative Planung des Senders verantwortet, den Katja Hofem als Geschäftsführerin leitet. Hofem hat für den Konzern bereits erfolgreich den jungen Frauensender Sixx aufgebaut und zuvor mit Rasmus für Discovery den Männerkanal Dmax. pap
Meist gelesen
stats