Wetter und Online-Communities sind die Top-Suchbegriffe des Jahres

Montag, 01. Dezember 2008

Das Wetter war auch 2008 wieder das Top-Thema - zumindest wenn man den Suchanfragen bei Yahoo Glauben schenkt. Auf den weiteren Plätzen der Top-Suchbegriffe des Jahres: Routenplaner und Grußkarten. Bei den Politikern ist der designierte US-Präsident Barack Obama der neue Star der Suchmaschinen. Er hatte nicht nur bei der Wahl und in den Medien die Nase vorn, auch in den Suchanfragen dokumentiert sich das große Interesse an dem Politiker. In Deutschland liegt Obama nach Suchanfragen noch vor Angela Merkel und Jörg Heider. Auf Platz 4: Die gescheiterte hessische SPD-Spitzenkandidatin Andrea Ypsilanti. Bei den weiblichen Promis liegen internationale Stars an der Spitze: Platz 1 hat sich Rihanna erobert, Platz 2 verteidigt Britney Spears, auf Rang 3 steigt Leona Lewis ein. Bei den männlichen Promis dominieren dagegen deutsche Stars: Die meisten Suchanfragen verzeichnet Bushido, dahinter folgt Rapperkollege Sido, auf Rang 3 landet Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht.

Bei der Microsoft-Suchmaschine Live Search dagegen wurden klassische Suchbegriffe wie "Wetter" oder "Suchmaschine" auf die hinteren Plätze durchgereicht. Hier liegen Online-Communities bei den Suchbegriffen ganz vorne. Auf Platz 1 landet das Videoportal Youtube, dahinter folgen die Netzwerke Wer-kennt-wen und Schüler VZ. dh
Meist gelesen
stats