"Wetten, dass ..?" schlägt "Das Supertalent" in Umfrage

Mittwoch, 01. August 2012
Laut einer Umfrage wird "Wetten, dass ..?" seine Vormachtstellung behaupten können
Laut einer Umfrage wird "Wetten, dass ..?" seine Vormachtstellung behaupten können


Es wird ein Duell der Superlative: Im Oktober treten mit "Wetten, dass ..?" und "Das Supertalent" die beiden erfolgreichsten deutschen TV-Shows gegeneinander an. Im ZDF muss Markus Lanz beweisen, ob er die Fußstapfen von Thomas Gottschalk ausfüllen kann, sein Vorgänger sucht bei RTL gemeinsam mit Pop-Titan Dieter Bohlen und Michelle Hunziker "Das Supertalent". Laut einer aktuellen Umfrage von "TV Digital" hat der ZDF-Klassiker dabei die besseren Karten. 52 Prozent der Befragten wollen "Wetten, dass ..?" sehen. "Das Supertalent" wollen  dagegen lediglich 19 Prozent einschalten. Das ermittelte Forsa in einer Umfrage für die Programmzeitschrift "TV Digital" von Axel Springer.

Dabei gab es allerdings große Unterschiede je nach Altersgruppe: Bei den 14- bis 29-Jährigen lag die RTL-Show mit 44 Prozent klar vor "Wetten, dass ..?" mit 36 Prozent. Bei den 45- bis 59-Jährigen wiederum dominierte die ZDF-Show mit 59 Prozent, während sich nur 13 Prozent für Bohlen & Co. erwärmen können. Keine konkreten Zahlen nennt "TV Digital" für die werberelevante Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Die Tendenz allerdings dürfte stimmen: "Das Supertalent" wird mit hoher Wahrscheinlichkeit bei den jungen Zuschauern die Nase vorn haben, während "Wetten, dass ..?" vermutlich seine Vormachtstellung im Gesamtpublikum verteidigen wird. Die erste Folge der ZDF-Show mit Markus Lanz wird am 6. Oktober aus Düsseldorf übertragen. dh
Meist gelesen
stats