Werner Reineke holt Michael Franz zu Universal Media

Dienstag, 17. März 1998

Der Sat-1-Manager Michael Franz wird in die Dienste des Media-Agentur Universal Media, Frankfurt, treten und dort die Position des Direktors Einkauf übernehmen. Seit Anfang 1997 war Franz Leiterdes Bereichs Research & Information beim Privatsender Sat 1. Universal Media-Chef Werner Reineke, der die Agentur im vergangenen Jahr einem umfassenden Relaunch unterzogen hatte, hat sich mit Franz einen Mann geholt, von dem er sich eine weitere signifikante Steigerung des Agentur-Leistungs-Spektrums erhofft. War Reineke doch selbst erst im Mai 1997 bei Universal Media eingestiegen, um im Auftrag von McCann-Erickson-Chairman Willi Schalk eine aggressive unnd schlankere Mediaagentur zu schaffen.
Meist gelesen
stats