Werner Krainz wird Kreativchef bei Publicis Frankfurt

Donnerstag, 02. Dezember 2004

Der Österreicher Werner Krainz wird neuer Chief Creative Officer (CCO) bei Publicis Frankfurt. Krainz, seit 2002 Executive Creative Director und Geschäftsführer bei Tillmanns, Ogilvy & Mather in Düsseldorf sowie Mitglied des Executive Board bei Ogilvy & Mather Germany, wird seine Tätigkeit für Publicis am 1. Januar 2005 aufnehmen.

Zu Krainz' neuen Aufgaben wird neben der kreativen Gesamtverantwortung für die Agentur auch die Betreuung einzelner Kunden gehören. Weitreichende Erfahrungen konnte der 41-jährige unter anderem bei DDB Düsseldorf sowie als CCO bei Pixelpark Deutschland sammeln, wo er unter anderem die Kunden Daimler-Chrysler, Adidas und Nokia betreute. ems
Meist gelesen
stats