Werner H. Frey wird Chef von Fiat Deutschland

Freitag, 18. März 2005

Werner H. Frey übernimmt am 1. Juli den Vorstandsvorsitz bei Fiat Deutschland. Der 55-Jährige ist zurzeit Vice President Sales, Marketing und After Sales bei Hyundai Motor Europe. Er verantwortet in seiner neuen Funktion den Deutschlandvertrieb der italienischen Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Transporter.

Sein Vorgänger war Stephan Winkelmann, der das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen hat. Frey ist diplomierter Wirtschaftsingenieur. Er startete seine Karriere 1976 bei Opel. Dort hatte er in den folgenden Jahren diverse Funktionen in Marketing und Vertrieb inne, zuletzt war er Marketingleiter. Zu Hyundai wechselte er 2002. kj
Meist gelesen
stats