Werner Griego verlässt den Süddeutschen Verlag

Dienstag, 26. Juli 2005

Werner Griego gibt mit sofortiger Wirkung seine Position als Geschäftsführer der Regionalzeitungsgruppe Hof/Coburg/Suhl ab. Der 58-Jährige und der Süddeutsche Verlag, Mehrheitseigner der Zeitungsgruppe, trennen sich im gegenseitigen Einvernehmen. Interimistisch übernimmt Hans Homrighausen, 47, die von Griego geführten Geschäfte. In der Zeitungsgruppe erscheinen die "Frankenpost" in Hof, die "Neue Presse" in Coburg und die Titel "Freies Wort" sowie "Süddthüringer Zeitung", Suhl. mh
Meist gelesen
stats