Werbepostkarten von Boomerang an deutschen Hochschulen und Schulen

Dienstag, 01. September 1998

Boomerang, ein niederländisches Media-Unternehmen, bietet ab sofort an deutschen Hochschulen und voerst nur an Berliner Schulen Free-Cards an. Die Motive für die Gratis-Postkarten entwerfen Schüler und Studenten gemeinsam mit den Werbeprofis. Boomerang setzt auf die "Kreation von der Zielgruppefür die Zielgruppe", um glaubwürdig und kommunikativ zu wirken. Mark van Loon, Geschäftsführer Boomerang Deutschland, zur Strategie: " Die Einführung der College-Cards und der Schüler-Cards innerhalb unseres etablierten Netzwerks ist die zwangsläufige zweite Stufe unseres mittelfristigen europäischen Marketing-Konzepts."
Meist gelesen
stats