Werbeplätze für TV-Spots können auch über Handy gebucht werden

Donnerstag, 17. August 2000

Das Online-Buchungssystem für Werbespots der Mediagruppe München gibt es jetzt auch im Taschenformat: PIOS-Pocket ist laut Peter Christmann, dem Geschäftsführer der Mediagruppe München, das weltweit erste mobile Buchungssystem für TV-Spots. Die Reservierung der Werbezeiten funktioniert über WAP-Handy mit den gleichen Features wie bei PIOS Online. Außerdem bekommt der Nutzer wenige Sekunden nach der Einbuchung eine Bestätigung für die belegten Plätze.
Meist gelesen
stats