Werbeinsel vor der ersten Champions-League-Halbzeit kostet zwischen 18.900 und 129.000 Euro

Montag, 30. April 2001

Der RTL-Vermarkter IP Deutschland hat die Preise für das Finale der UEFA-Champions-League vorgelegt. Spielt Bayern München, kostet ein 30-Sekunden-Spot am 23. Mai zwischen 69.000 Euro und 129.000 Euro. Falls die Bajuwaren den Einzug ins Finale nicht schaffen sollten, zahlen die Werbekunden zwischen 18.900 Euro und 30.000 Euro. Für einen Spot im Halbfinal-Rückspiel Bayern München gegen Real Madrid, das RTL am 9. Mai live überträgt, berechnet IP Deutschland zwischen 69.000 Euro und 105.000 Euro.

Bei der zweiten Spielpaarung Leeds United gegen FC Valencia, das RTL am 2. Mai zeigt, kostet ein 30-Sekünder bis zu 30.000 Euro. Erstmals präsentiert IP in diesen Halbfinalspielen und im Finale einen Singlespot. Die drei exklusiven 30-Sekünder sind bereits als Paket inklusive eines Champions-League-Gewinnspiels, das bei RTL bis zum Finaltag werktäglich im Magazin "Guten Morgen Deutschland" zu sehen ist, an Planet Internet verkauft worden. Die Single-Werbeinseln kosten zwischen 175.000 und 255.000 Euro.
Meist gelesen
stats