Werbe-ROI: Webtrekk bietet Tool zur Wirksamkeit von Fernsehwerbung

Freitag, 12. April 2013
-
-

Den Return-On-Investment von TV-Werbung zu bestimmen, ist nach wie vor ein schwieriges Unterfangen. Für Internetunternehmen hat der Berliner Anbieter für High-End-Webanalysen und Rohdaten-Technologie Webtrekk eine neue Messmethode entwickelt. Mit dem Produkt "TV Trekk" soll der Werbe-ROI von TV-Spots im Netz exakter erhoben werden als bisher. Das Tracking Feature "TV Trekk" erfasst Zugriffe auf bestimmten Websites nach der Ausstrahlung von TV-Spots und erkennt definierte Suchmaschinen-Anfragen innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters. Gemeinsam mit dem Partner XAD Service ermittelt Webtrekk die genauen Zeiten, zu denen Spots ausgestrahlt werden und analysiert dann die Online-Aktivitäten der Fernsehzuschauer. Vom jeweiligen Sender müssen dafür keine Daten übermittelt werden.

Um die Qualität des Traffics zu erkennen, wird der ROI anhand der Zahl von Besucher einer Website mit dem der Conversions verrechnet, die in dem Zeitfenster gezählt werden. Messung und Auswertung sind bis zu 60 Tage rückwirkend möglich. Christian Sauer, Geschäftsführer von Webtrekk hält das Erhebungs-Tool für eine wichtige Entwicklung in der Werbewirkungsmessung: "Wir haben mit TV Trekk einen großen Schritt in der Online-Offlinbe-Synchronisation getan." hor
Meist gelesen
stats