Wensauer: Geschäftsführer Dickjan Poppema steigt aus / Rauscher wird Beratungschef

Montag, 07. November 2011
Dickjan Poppema geht
Dickjan Poppema geht

Wensauer & Partner und Beratungsgeschäftsführer Dickjan Poppema gehen getrennte Wege. Der frühere BBDO-Manager, der seit 2009 für die Ludwigsburger Agentur tätig ist, wird seinen bisherigen Arbeitgeber Ende Februar 2012 verlassen. Laut Pressemitteilung geschieht dies aus privaten Gründen und auf eigenen Wunsch Poppemas. "Ich hatte hervorragende Jahre hier in der Agentur, aber im Privaten - mit meiner Familie in Düsseldorf und Holland - ist es mir nachhaltig schwer gefallen, hier richtig heimisch zu werden", lässt sich Poppema zitieren. In Düsseldorf wird er künftig als selbstständiger Berater tätig sein und soll in dieser Funktion auch Wensauer & Partner bei Bedarf verbunden bleiben, teilt die Agentur mit.

Andreas Rauscher kommt
Andreas Rauscher kommt
Ein neuer Beratungschef ist bereits gefunden. Seit kurzem steht Andreas Rauscher der Beratung von Wensauer & Partner vor. Er kommt von Kolle Rebbe in Hamburg, wo er zuletzt als Teamleiter tätig war. Frühere Stationen waren BBDO Stuttgart sowie Draft FCB. Bei Wensauer & Partner wird Rauscher Mitglied der Geschäftsleitung und soll die Geschicke der Agentur zusammen mit Eigentümer und Gründer Eberhard Wensauer, Kreativchef Norbert Graf und Finanzchef Oliver Vukoja lenken. mam 
Meist gelesen
stats