Weltweite Markenchefin Susan E. Arnold verlässt Procter & Gamble

Dienstag, 10. März 2009
Susan E. Arnold
Susan E. Arnold
Themenseiten zu diesem Artikel:

Susan E. Arnold P&G Markengeschäft Ruhestand


Bei Procter & Gamble geht die Chefin des weltweiten Markengeschäfts von Bord. Susan E. Arnold verabschiedet sich Mitte März 2009 in den Ruhestand. Die Managerin, die kürzlich ihren 55. Geburtstag feierte, war 29 Jahre lang für den Konsumgüterriesen tätig und hatte ihren Ausstieg zu diesem Zeitpunkt seit langem geplant. Arnold, die zuletzt für rund 300 Marken mit einem Jahresumsatz von 80 Milliarden Dollar verantwortlich war, wird Procter & Gamble noch bis Anfang September bei verschiedenen Projekten unterstützen. Wer Arnolds Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt. mas
Meist gelesen
stats