"Welt der Wunder" startet interaktiven IP-TV-Sender

Mittwoch, 20. Juni 2007
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wunder RTL II Hendrik Hey Streaming


Ab Sonntag, den 24. Juni ist das RTL 2-Magazin "Welt der Wunder" als interaktives Internetfernseh-Format zu sehen. wdwip.tv ("Welt der Wunder-IP") ist ein tägliches Live-Format, an dem die Zuschauer in Echtzeit mitwirken können. Produzent Hendrik Hey von der Welt der Wunder GmbH: "Dadurch wird der Zuschauer in die Lage versetzt, direkt Einfluss auf Inhalt und Verlauf einer Sendung zu nehmen." Die Kommunikation erfolgt dabei über E-Mail, Chat, Blog, SMS, MMS und Internet-Telefonie. Darüber hinaus bietet das Portal populärwissenschaftliche Magazine, Dokumentationen und Filme als Stream oder Video on Demand an. Hinzu kommen Foren und Chatrooms.

Redaktionelles Konzept und Design stammen von der wdwip.tv GmbH, technische Entwicklung und Umsetzung von der Berliner Agentur Exozet Interact. Hosting- und Streaming-Dienste stellt das Internet-Kommunikationsunternehmen Nacamar zur Verfügung. se



Meist gelesen
stats