Welt / Berliner Morgenpost: Philipp Zwez steigt zum General Manager auf

Freitag, 20. Februar 2009
Philipp Zwez
Philipp Zwez

Der Umbau der Welt-Gruppe / Berliner Morgenpost geht weiter. Erst gestern gab Axel Springer bekannt, dass Marco Heinisch auf seinen alten Posten als Anzeigenleiter der Berliner Morgenpost zurückkehrt. Nun ernennt der Verlag Philipp Zwez zum General Manager „Brand Solutions". In dieser Funktion soll der 36-Jährige den Ausbau von Medienkooperationen sowie das Geschäft mit Nebenrechten vorantreiben. Um zusätzliche Erlösfelder über alle Medienkanäle zu erschließen, liegt der Fokus der Abteilung „Brand Solutions" in der Lizenzierung der Medienmarken mit vernetzten Konzepten. Zwez berichtet an Jan Bayer, den Vorsitzenden der Verlagsgeschäftsführung Welt-Gruppe.

Der studierte Betriebswirt ist seit 2007 bei Axel Springer. Seit einem Jahr verantwortet er im Marketing und Vertrieb der Welt-Gruppe das Objektmanagement. Davor arbeitete er als Manager Business Development beim Berliner Unternehmen. Vor seiner Zeit bei Axel Springer war Zwez zwei Jahre als Managing Director für Icon Impact tätig. Seine Karriere startete er 2000 als Trainee bei BMG Berlin Musik und stieg noch im selben Jahr zum Director Promotion und Medienkooperation. nk
Meist gelesen
stats