Weidemann wird Partner bei Bartholomäus & Cie

Montag, 28. September 2009
Joachim Weidemann
Joachim Weidemann

Joachim O. Weidemann steigt als weiterer Partner bei der Unternehmensberatung
Bartholomäus & Cie ein. Damit baut die Firma ihr Beratungsangebot auf die Märkte Mittel- und Osteuropas aus. Der 44-Jährige studierte Slawistik und Wirtschaftswissenschaften in Mainz und Warschau. Er war unter anderem in der polnischen Hauptstadt für die Friedrich-Ebert-Stiftung tätig und berichtete anschließend von Kiew als Osteuropa-Korrespondent  für das "Handelsblatt", die "Neue Zürcher Zeitung" und die Nachrichtenagentur Vereinigte Wirtschaftsdienste (VWD). Außerdem war er in Prag als Mittel- und Osteuropa-Korrespondent für das Handelblatt tätig. Von 2003 bis August 2006 leitete Weidemann die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Anschließend übernahm er in der Verlagsgruppe Handelsblatt die Leitung für Mittel- und Osteuropa.

Der Schwerpunkt der 2006 gegründeten Beratung Bartholomäus & Cie liegt auf Übernahmen und Beteiligungen, Unternehmensverkauf sowie Strategieentwicklung und E-Business. HOR
Meist gelesen
stats