Wechsel in der Geschäftsführung bei Sudler & Hennessey Frankfurt

Dienstag, 26. Oktober 2004

Roger Stenz, 40, übernimmt als Nachfolger von Thomas Schmidt-Bieber, 50, die Geschäftsführung bei der Healthcare-Agentur Sudler & Hennessey in Frankfurt. Stenz ist seit sechs Jahren bei Intra Medic, der Schwesteragentur von Sudler & Hennessey, als Geschäftsführer tätig. Seit 1. Oktober kümmert er sich um die Geschicke beider Agenturen. Sie sollen beide unter dem Dach von Sudler & Hennessey als eigenständige Marken weitergeführt werden. Intra Medic hat sich auf die Bereiche PR, Medical Education und Events spezialisiert. Sudler & Hennessey wird sich weiterhin als Kreativagentur im Bereich Healthcare positionieren.

Schmidt-Bieber war zwölf Jahre im Amt und möchte sich künftig "nur noch um das kümmern, was mir richtig Spaß macht". Dazu zählen für ihn Kreation und Entwicklung von Kommunikationskonzepten. Schmidt-Bieber wird der Agentur aber weiterhin als Berater zur Verfügung stehen. ems
Meist gelesen
stats