Wechsel in der Chefredaktion von Matador

Donnerstag, 06. Juli 2006

Stefan Gessulat, bislang Chefredakteur des Männermagazins "Matador" wird den Titel verlassen. Als Nachfolger ist Peter Praschl, zur Zeit Ressortleiter Text bei "Amica" im Gespräch. Die Bauer Verlagsgruppe bestätigt bislang nur, dass Stefan Gessulat die Redaktion "auf eigenen Wunsch" verlässt, um sich selbständig zu machen. Zum Zeitpunkt seines Ausscheidens sowie zu seiner Nachfolge will sich der Verlag derzeit nicht äußern. Der gebürtige Österreicher Peter Praschl war bislang unter anderem für die österreichische und deutsche Ausgabe des "Wiener" und den "Stern" tätig. Seit 1995 ist er bei "Amica". dhe
Meist gelesen
stats