Wechsel in der Chefredaktion von "Bunte"

Dienstag, 30. November 2004

"Bunte"-Chefredakteurin Patricia Riekel holt Ulrick Becker, 41, Claudia Cieslarczyk, 38, und Tanja May, 31, in die Chefredaktion des People-Magazins aus dem Münchner Burda-Verlag. Becker ist Leiter des Berliner Büros von "Bunte", Cieslarczyk leitet das Ressort Unterhaltung und May arbeitet als Chefreporterin. Riekels Stellvertreter Thomas Schneider verlässt Burda nun bereits zum 1. Dezember und wird journalistischer Geschäftsführer bei Bauer. Seine Position übernimmt wie geplant Manfred Hart, 50, der bisher Stellvertreter des Chefredakteurs von "Bild" ist. Wann er zu Burda wechselt, steht noch nicht fest.

Sebastian Graf von Bassewitz, ebenfalls Mitglied der Chefredaktion von "Bunte", wechselt zu "Bild". Der 41-Jährige soll künftig neben Rolf Kleine, 43, das Hauptstadtbüro der Zeitung leiten. Der Zeitpunkt des Wechsels steht noch nicht fest, sein Vertrag mit "Bunte" läuft noch bis 31. März 2005. Graf von Bassewitz arbeitete bereits von 1993 bis 2001 für "Bild", zuerst als Chefreporter, ab 1999 als verantwortlicher Redakteur im Politik-Ressort. ps
Meist gelesen
stats