Wechsel in Geschäftsführung von Hyundai

Mittwoch, 01. September 1999

Karl-Heinz Engels wurde zum Vorstandsmitglied der SG Holding AG in Stuttgart bestellt. Gleichzeitig hat er als Geschäftsführer die Vertriebs- und Marketingverantwortung bei der Importgesellschaft Hyundai Motor Deutschland übernommen, die als Tochter der AMH-Beteiligungsgesellschaft zur SG Holding AG gehört. Er folgt auf Franz-Josef Moors, der aus der Geschäftsführung von Hyundai ausscheidet, dem Unternehmen aber zunächst noch beratend zur Verfügung stehen wird. Engels startete seine Karriere 1971 bei Ford. 1984 wechselte er zur Porsche AG, wo er bis 1988 die Hauptabteilung Marketing leitete. Danach heuerte er bei Toyota an, zunächst als Bereichsleiter Vertrieb und von 1990 bis 1998 war er schließlich als Geschäftsführer für den operativen Bereich des Toyota-Importeurs zuständig.
Meist gelesen
stats