Wechsel an der Spitze der "Welt"-Gruppe: Peters wird Chefredakteur

Donnerstag, 17. Dezember 2009
Jan-Eric Peters
Jan-Eric Peters

Jan-Eric Peters, 44, wird ab 15. Februar 2010 Chefredakteur der "Welt"-Gruppe. Der Gründungsdirektor der Axel Springer Akademie hat damit die Leitung sämtlicher Welt-Marken inne: Dazu zählen neben der Tageszeitung "Die Welt" auch "Welt am Sonntag", "Welt Kompakt" sowie Welt Online und Welt Mobil. Peters kennt die Titel gut: Er hat die "Welt"/"Berliner Morgenpost" bereits von 2002 bis Ende 2006 als Chefredakteur geleitet und war Gründungschefredakteur von "Welt Kompakt".

Der derzeitige Chefredakteur der Gruppe, Thomas Schmid, wird künftig Herausgeber. Schmid, der 2010 sein 65. Lebensjahr vollendet, soll sich in seiner neuen Position um die "publizistische Ausrichtung der Gruppe" kümmern. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Axel Springer, hält diese Konstellation in der sukzessive erweiterten Gruppe für sinnvoll, da sich Schmid so "vollständig inhaltlich-journalistischen Fragen widmen kann".

Nachfolger als Direktor der Axel Springer Akademie wird Peters derzeitiger Stellvertreter, Marc Thomas Spahl, 41. se
Meist gelesen
stats