WebsiteTrend: MTV lässt die Konkurrenz im Internet hinter sich

Donnerstag, 10. Januar 2002

MTV belegt mit seinem Internetauftritt den 1. Rang beim WebsiteTrend, der monatlichen Untersuchung von HORIZONT und dem Hamburger Marktforschungsinstitut MediaTransfer Netresearch & Con-sulting. Im Dezember haben 120 Internetnutzer die Websites der sechs größten Jugendportale getestet. MTV.de kann sich vor allem wegen des durchdachten Konzepts sowie der hohen Nutzerfreundlichkeit durchsetzen.

Als Zweiter kommt Giga.de ins Ziel, das insbesondere in Sachen Interaktion überzeugt. Viva.tv kommt zwar innovativ, aber nur wenig nutzerfreundlich daher und muss sich mit Rang 3 begnügen. Für Yam.de reicht es wegen konzeptioneller Mängel nur für den 4. Platz. Bravo.de wird wegen der oberflächlichen Inhalte nur Fünfter. GZSZ.de, das derzeit einem Relaunch unterzogen wird, kommt in der alten Version nicht an und landet auf dem 6. Platz.

Zum WebsiteTrend geht es hier entlang.
Meist gelesen
stats