Weber Shandwick holt Christof Fischoeder

Mittwoch, 08. November 2006

Christof Fischoeder hat die Leitung des Berliner Standorts von Weber Shandwick übernommen. Der 39-Jährige wird bei der Public Relations-Agentur am Ausbau des Hauptgeschäftsfelds Public Affairs und an der Verstärkung des Bereichs Online-Kommunikation beteiligt sein. Darüber hinaus wird das Berliner Büro unter der Leitung Fischoeders Beratung und Umsetzung anbieten. Fischoeder war zuvor bei der Agentur Deekeling Arndt Advisors tätig und wirkte am Aufbau des Berliner Standorts mit. Vorher leitete er die Online Unit von Pleon in Berlin.

Der 39-Jährige folgt auf Leopold Herbst, der das Büro auf eigenen Wunsch verließ um sich neuen Aufgaben zu widmen. si

Meist gelesen
stats