Webdomain: "Focus" gewinnt Rechtsstreit

Freitag, 26. Januar 2001

Im Rechtsstreit um die Domain Fokus.de hat das Landgericht München zugunsten des Nachrichtenmagazins "Focus" entschieden. Die phonetische Ähnlichkeit zwischen "Fokus" und "Focus" begründe eine Markenrechtsverletzung, entschied die zuständige Richterin. Der derzeitige Inhaber der Domain, Uwe Knierim, muß die Rechte an der Internetadresse nun binnen zwei Wochen an den Focus Magazin-Verlag abtreten. Das Nachrichtenmagazin hatte gegen Knierim Klage erhoben, da nach Ansicht des Medienunternehmens eine Verwechslungsgefahr der Marke "Focus" und dem Begriff "Fokus" bestehe. Auf eine Fortführung des Rechtsstreit will Knierim verzichten.
Meist gelesen
stats