Webcast Media meldet Insolvenz

Montag, 22. Oktober 2001

Die Webcast Media Group hat nach Informationen aus Branchenkreisen in dieser Woche den Insolvenzantrag gestellt. Die Gruppe war im Mai vergangenen Jahres mit dem Webradio gestartet. Gesellschafter der Webcast sind neben dem damaligen Spreeradio-Geschäftsführer Stephan Schwenk unter anderem Olaf Hopp und Spreeradio-Gesellschafter David Dornier. Neben der Flaute auf dem Online-Werbemarkt sollen auch Unstimmigkeiten der Gesellschafter für den jetzigen Schritt ausschlaggebend gewesen sein. Größter Kunde war zuletzt der Internetanbieter Yahoo, für den die Webcast Media seit Herbst 2000 online Programm gemacht hat.
Meist gelesen
stats