Web-Welt rückt ins Wirtschaftsressort

Donnerstag, 05. Juli 2001

Die bislang eigenständige "Web-Welt" der Tageszeitung "Die Welt" siedelt ins Wirtschaftsressort um. Künftig wird täglich auf einer Seite aus der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche berichtet. Montags umfasst die Berichterstattung zwei Seiten. Die Redakteure bleiben im Haus und wechseln ins Wirtschaftsressort.

Grund der Maßnahme: Das schlechte Anzeigengeschäft ließ eine eigenständige Rubrik in der bislang üblichen Form nicht mehr zu. Chefredakteur Wolfram Weimar will aber die Kompetenz auf diesem Feld in der Redaktion halten.
Meist gelesen
stats