Web-Reichweiten im Mai: Focus bleibt trotz satter Zugewinne hinter TV Spielfilm

Dienstag, 08. Juni 1999

Auch wenn Focus Online im Mai gegenüber dem Vormonat satt um über 1 Million auf 6,25 Millionen Visits zulegte - den ersten Platz sichert sich wie schon im April TV Spielfilm Networld. Das Internet-Angebot der Hamburger Verlagsgruppe Milchstraße steigerte die Visits um rund 700.000 Besuche und liegt bei den IVW-geprüften Publikumsangeboten mit über 6,3 Millionen Visits wieder auf dem Spitzenplatz. Anders verhält es sich bei den Page Impressions. Hier liegt die Focus-Site mit über 26 Millionen Seitenabrufen weiterhin klar vor TV Spielfilm Networld (18,3 Millionen Page Impressions) und führt zugleich in diesem Marktsegment. In der Visit-Rangfolge plazierten sich hinter TV Spielfilm Networld und Focus Online Praline Interaktiv (4,99 Millionen Visits), Stern Online (4,11 Millionen Visits) und TV Today Network (4,1 Millionen Visits).
Bei den redaktionellen Special-Interest-Angeboten führt weiterhin Heise Online (knapp 2,8 Millionen Visits, 11,9 Millionen PIs), gefolgt von DSF Sportsworld (1,9 Millionen Visits, 6,2 Millionen PIs) und Business-Channel (1,6 Millionen Visits, 10,5 Millionen PIs).
Den Bereich der redaktionellen Fachinformationen führt Baunetz mit 230.783 Visits und leicht über 800.000 Page Impressions an. HORIZONT.NET verzeichnet 131.015 Visits und 458.859 Seitenabrufe. Kress Online erreichte 178.418 Besuche und 416.398 Seitenabrufe, W&V Online schaffte 137.671 Visits und 507.879 PIs. Die Nutzungszahlen aller 161 im Mai bei der IVW gemeldeten Internet-Angebote sind abrufbar bei PZ-Online unter http://www.pz-online.de und der IVW unter http://www.ivw.de.
Meist gelesen
stats