Was nun ...? ab Januar zweiwöchentlich

Montag, 16. November 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

ZDF Talksendung Dieter Stolte Klaus Bresser Thomas Bellut


Die politische ZDF-Talkshow "Was nun ...?" wird vom 7. Januar kommenden Jahres an zweiwöchentlich statt wie bisher vierwöchentlich ausgestrahlt. Der anhaltende Erfolg der Talksendung habe gezeigt, daß die Zuschauer sehr an politischer Information und Meinungsbildung interessiert seien, so ZDF-Intendant Dieter Stolte. Der Sendetermin bleibt mit Donnerstag abend, 22.15 Uhr, unverändert, ebenso werden weiterhin ZDF-Chefredakteur Klaus Bresser und Innenpolitik-Chef Thomas Bellut die Moderation führen.
Meist gelesen
stats