Warner Bros. stattet T-Online Video on Demand aus

Freitag, 02. September 2005

T-Online arbeitet bei seinem Video on Demand-Service (VoD) künftig mit Warner Bros. International Television Distribution Studios zusammen. So sind demnächst unter www.vod.t-online.de Filme wie die "Harry Potter"-Erzählungen oder "Matrix" abrufbar. Derzeit bietet T-Online Video on Demand nach eigenen Angaben über 450 Spielfilme, Dokumentationen und Eigenproduktionen der Pro Sieben Sat 1-Gruppe. Neben neuen Produktionen der Warner Bros. Studios will T-Online mindestens 100 Filme im Jahr aus den Archiv-Beständen übernehmen. ra

Meist gelesen
stats