Wanadoo steigert Umsatz kräftig

Mittwoch, 15. Januar 2003

Der in Frankreich führende Internetprovider Wanadoo hat seine Umsätze im Geschäftsjahr 2002 um 33 Prozent auf gut 2 Milliarden Euro gesteigert. Der Anstieg sei vor allem auf den Geschäftsbereich "Internet-Zugang, Portale sowie E-Business" zurückzuführen, teilt das Unternehmen mit. Insgesamt sei der Umsatz hier um 67 Prozent angestiegen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ist aber offenbar weiterhin negativ.

Im laufenden Jahr will Wanadoo die Gesamtumsätze um 25 bis 30 Prozent steigern und in seinem Kerngeschäft den Break-even auf EBITDA-Basis erreichen. Die Tochter von France Telecom ist im vergangenen Jahr zum zweitgrößten Internetprovider nach T-Online aufgestiegen und hat eigenen Angaben zufolge insgesamt 8,5 Millionen Kunden. Davon gehen mittlerweile knapp 1,4 Millionen über einen Breitband-Anschluss ins Netz.
Meist gelesen
stats