Walter Lürzer zieht in die Hall of Fame ein

Dienstag, 31. März 2009
Ehrung für Walter Lürzer
Ehrung für Walter Lürzer

Walter Lürzer ist neues Mitglied in der Hall of Fame der deutschen Werbung. Die Laudatio bei der Preisverleihung am Dienstagabend in Berlin hielt Michael Conrad, mit dem der Österreicher in den 70er Jahren die Agentur Lürzer, Conrad (heute: Leo Burnett) gegründet hatte. Lürzer ist darüber hinaus für sein Magazin "Lürzer's Archive" bekannt. Die Sammlung der besten Werbeanzeigen erscheint mittlerweile in fünf Länderausgaben mit einer Gesamtauflage von 38.000 Exemplaren. Im Rahmen des diesjährigen Cannes Lions Werbefestivals wird Lürzer die Jubiläumsausgabe zum 25-jährigen Bestehen der Publikation präsentieren.

Neben dem 66-Jährigen sind Branchenpersönlichkeiten wie Jean-Remy von Matt, Werner Butter und Lothar Leonhard Mitglied in der Hall of Fame. Die Auszeichnung wurde 2001 zum ersten Mal von der "Wirtschaftswoche" vergeben, seit 2004 unterstützt der Gesamtverband Kommunikationagenturen GWA die Veranstaltung.

"Walter Lürzer ist es über Jahrzehnte bis heute gelungen, Kreativität und Unternehmergeist erfolgreich zu verknüpfen", begründet Roland Tichy, Chefredakteur der "Wirtschaftswoche" und Vorsitzender der Jury, die Entscheidung. jf
Meist gelesen
stats