Walt Disney will als Mobilfunk-Provider in den USA auftreten

Montag, 28. Juli 2003

Der Unterhaltungsriese Walt Disney will offenbar in den USA als Mobilfunkanbieter an den Start gehen. Nach einem Bericht des "Wall Street Journal" führt das Unternehmen derzeit entsprechende Gespräche mit Mobilfunkanbietern und Handyherstellern mit dem Ziel, unter einer eigenen Marke Inhalte wie Videos und Audioclips sowie weiteren kostenpflichtigen Content an Mobilfunknutzer zu vertreiben.

Damit verfolgt Walt Disney eine ähnliche Strategie wie der Musiksender MTV, der seit einigen Wochen in Schweden unter der eigenen Mobilfunkmarke Hello MTV auftritt. Dabei kooperiert das Unternehmen mit dem Mobilfunker Telia, der dem Medienhaus sein Netz zur Verfügung stellt. Laut Joel Berger, Director Consumer Communications bei MTV Deutschland, wird derzeit auch über eine Adaption des Modells auf Deutschland nachgedacht. mas
Meist gelesen
stats