Wall übernimmt Mehrheit an türkischem Outdoor-Anbieter

Dienstag, 13. November 2007
Auf Expansionskurs: Daniel Wall
Auf Expansionskurs: Daniel Wall

Der Berliner Außenwerber Wall expandiert in der Türkei. Mit Wirkung zum 1. Januar 2008 übernimmt der Stadtmöblierer 90 Prozent der Firmenanteile des türkischen Außenwerbers Era Outdoor. Das türkische Kartellamt muss der Übernahme zustimmen. "Wir gehen davon aus, dass wir durch den Erwerb der Mehrheitsanteile den Umsatz unserer türkischen Tochtergesellschaft um 75 Prozent steigern werden, erklärt Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender von Wall. "Insgesamt vermarkten wir damit ab 2008 über 10.000 hochwertige Plakatwerbeflächen in der Türkei."

Era Outdoor mit Sitz in Istanbul und Bodrum entwickelt und produziert Stadtmöblierungsprodukte und Werbeträger und hat Verträge mit 46 türkischen Städten. Über 1.600 Buswartehallen, rund 1.500 Stadtinformationsanlagen, über 1.200 Billboards sowie diverse andere Werbeträger werden von dem Unternehmen bewirtschaftet und an Werbekunden vermarktet. se

Meist gelesen
stats