Wall tritt dem Fachverband Aussenwerbung bei

Donnerstag, 03. Juli 2008

Der Außenwerber Wall tritt rückwirkend zum 1. Januar 2008 in den Fachverband Aussenwerbung (FAW) ein. Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender des Berliner Unternehmens, wird damit auch Vorstandsmitglied des Verbandes. Unter den weiteren FAW-Vorstandsmitgliedern ist auch Udo Müller, Vorstandsvorsitzender von Ströer Out-of-Home Media. Wettbewerber JC Decaux ist dagegen kein Verbandsmitglied. Den Vorsitz führt Präsident Thomas Ruhfus.

Der FAW umfasst derzeit rund 45 Unternehmensgruppen im Out-of-Home-Medien Bereich und deckt mit dem Eintritt von Wall nach eigenen Angaben nun über 90 Prozent des Marktes ab. "Der Fachverband ist der Meeting Point und Think Tank der Branche", so Stephan von Wrede, Vorstand Sales & Marketing bei Wall. "Die Mitgliedschaft ermöglicht uns, aktuelle branchenrelevante Themen auf die Agenda zu setzen und gemeinsam mit anderen Verbandsmitgliedern Marketingstrategien und Lösungen zu erarbeiten." se

Meist gelesen
stats