Wall steigert Umsatz auf über 150 Millionen Euro

Montag, 04. Februar 2008
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Daniel Wall Deutschland Georg Zacharias


Der Außenwerber Wall hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr weiter steigern können. Der Umsatz im In- und Ausland kletterte auf 152,7 Millionen Euro. Dies entspricht einem Zuwachs von 13,7 Prozent. Bezogen auf die Nettoumsatzerlöse erzielte das Unternehmen ein Plus von 21,6 Prozent. Vor allem das Geschäft in Deutschland und die "sehr gute Performance der türkischen Tochtergesellschaft" haben laut Wall zu dem Umsatzwachstum beigetragen. Im Inland lag der Nettoumsatz bei 106 Millionen Euro und damit erstmals im dreistelligen Millionenbereich.

"Der Erfolg basiert auf unserer nachhaltigen Qualitätsstrategie und der starken Stellung im deutschen Heimatmarkt. Wir sind im vergangenen Jahr zum Vollsortimenter und Komplettdienstleister in der Außenwerbung avanciert", sagt der Vorstandsvorsitzende Daniel Wall. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr die Außenwerber VVR Decaux und Georg Zacharias übernommen. Wall ist in sechs Ländern aktiv und beschäftigt rund 650 Mitarbeiter. In Deutschland verfügt Wall über Werbeflächen in 26 Großstädten.
Meist gelesen
stats