"Wall Street Journal Europe" lässt bei Dögan Media Group drucken

Dienstag, 10. Februar 2004

"The Wall Street Journal Europe" lässt künftig seine Ausgabe für den deutschen Markt bei der Dögan Media Group (DMG) drucken. Auch der Druck der Ausgaben für Länder wie für Österreich, Bulgarien, Frankreich, Ungarn, Luxemburg, Russland und Polen erfolgt bei der DMG. "Das ist ein wichtiger Entwicklungsschritt für unsere Print-Aktivitäten. Das Druckverfahren von DMG wird dafür sorgen, dass unsere Nachrichten unsere Leser noch schneller als zuvor erreichen", sagt Willy Stalpaert, Senior Director of Operations von "The Wall Street Journal Europe." Die DMG druckt bereits die Ausgaben von europäischen Publikationen wie "Hürriyet", "Milliyet" und "The Business". ra
Meist gelesen
stats