"Waldi Hartmann ledert" - Frank Behrendt über die PR-Offensive des Ex-Moderators

Donnerstag, 07. März 2013
"Waldi" Hartmann rechnet im "Playboy" ab (Bild: Phoenix)
"Waldi" Hartmann rechnet im "Playboy" ab (Bild: Phoenix)

Es ist immer die gleiche Gähn-Geschichte: Kaum ist ein einst visibler TV-Protagonist vom Bildschirm verbannt worden, schüttelt er sich, grummelt in der Versenkung und kommt dann zum medialen Nachtreten wieder an die Oberfläche. Meist schreibt er dann erst mal ein Buch, das mit den fiesesten Zitaten vorpromotet wird. So praktiziert es nun auch der einstige TV-Fußball-Kultmoderator und an den Stammtischen der Republik bekannte "Weißbier-Waldi" Waldemar Hartmann.
Gastautor Frank Behrendt (Foto: Fischer-Appelt)
Gastautor Frank Behrendt (Foto: Fischer-Appelt)
In der kommenden Ausgabe des "Playboy" packt er zwischen den leicht geschürzten Bunnies aus und haut mal so richtig auf die Pauke. Besonders schlagzeilenträchtig ist es natürlich, mal auf die ganz oben loszugehen. Und so ledert der Waldi unter anderem gegen Bundestrainer Joachim Löw. Der würde behaupten, er hätte den inzwischen sehr ansehnlich aufspielenden Nationalkickern das Fußballspielen höchstpersönlich erst beigebracht. Hat der Bundestrainer zwar nie gesagt, aber egal.

Weiter stört den Waldi die "Modenschau, die da am Spielfeldrand zelebriert wird". Wovon redet der Mann? Sollen die Coaches im karrierten Holzfällerhemd wie der abgesägte Dampfplauderer auftreten? Nicht nur die weiblichen Zuschauer sind froh, dass wir endlich mal einen passabel aussehenden Bundestrainer haben, der nicht nur einen Trainingsanzug im Spind findet. Und überhaupt hätten Lahm und Löw den armen Capitano "rasiert". Eine "Sauerei" sei das gewesen.

Olle Kamellen, die keinen mehr interessieren im Vor-WM-Jahr. Aber sei's drum. Das bayerische Urgestein will sein Buch "Dritte Halbzeit" vermarkten. Wohl wissend, dass es eine vierte für ihn nicht mehr geben wird. Aber vielleicht lädt ihn ja wenigstens der Ballack zu seinem Abschiedsspiel ein.

Der Autor Frank Behrendt ist Vorstand bei der Agenturgruppe Fischer-Appelt
Meist gelesen
stats