Wagner verlässt die Post

Dienstag, 20. November 2001

Peter Wagner hat sein Amt als Logistikvorstand der Deutschen Post und als CEO der Post-Tochter Danzas niedergelegt. Er wechselt als Präsident des Verwaltungsrats zu Vontobel in Zürich. Wagners Aufgaben bei Danzas übernimmt künftig Renato Chiavi.

Der Vorstandsposten bei der Deutschen Post wird nicht neu besetzt. Peter Kruse, der bislang für das Expressgeschäft verantwortlich war, bekommt zusätzlich die Verantwortung für den Bereich Logistik zugeschlagen. Die Logstiksparte ist der große Hoffnungsträger des Gelben Riesen und steuerte im 3. Quartal 20001 2,19 Milliarden Euro zum Gesamtumsatz von 8,05 Milliarden Euro bei.
Meist gelesen
stats