WWL übernimmt Mehrheit an Internet-Dienstleister ISS

Mittwoch, 10. März 1999

Der Full Service Provider WWL , Nürnberg, hat dieDreiviertel-Mehrheit an der ISS Internet Service, Pliezhausen bei Stuttgart, übernommen. ISS erzielte im vergangenen Kalenderjahr mit 16 festangestellten Mitarbeitern einen Umsatz von 2,8 Millionen Mark mit Dienstleistungen in Webdesign und Internettechnik. Zu den Kunden von ISS zählen unter anderem das Debis Systemhaus, die Deutsche Bibelgesellschaft, Yves Rocher Deutschland und die Gehring-Gruppe. Die Übernnahme ist Teil der regionalen Expansionsstrategie von WWL.
Meist gelesen
stats