WM-Marktanteile: Hessen hat die meisten Fußball-Fans

Dienstag, 06. Juli 2010
In Hessen verfolgten die meisten Zuschauer die WM-Spiele
In Hessen verfolgten die meisten Zuschauer die WM-Spiele

Die Hessen sind die größten Fußball-Fans. Die meisten WM-Muffel gibt es dagegen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Das geht aus einer Auswertung von Media Control hervor. Demnach verfolgten in Hessen im Schnitt 730.000 Zuschauer die bislang 54 WM-Spiele im Fernsehen. Das entspricht einem durchschnittlichen Marktanteil von 49,7 Prozent. Auf den Plätzen 2 und 3 landen Rheinland-Pfalz mit einem WM-Marktanteil von 49,5 Prozent und Niedersachsen mit 49,4 Prozent.

In Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern verfolgten dagegen nur 35,2 Prozent der Zuschauer die WM-Spiele. In Bremen (35,7 Prozent) und Sachsen (37,3 Prozent) fesselte die Welstmeisterschaft ebenfalls vergleichsweise wenige Zuschauer.

Bundesweit verfolgten im Schnitt 9,74 Millionen Zuschauer die Spiele im Fernsehen. Das entspricht einem Marktanteil von 45,1 Prozent. dh
Meist gelesen
stats